Vortrag Lisa K. Horvath

Gerechtigkeit in Ressourcen & Verantwortung: Die Chance für die Zukunft!

Bei der Veranstaltung Fachkräfte der Zukunft? Hier geht’s lang! im Rahmen des Projekts I kann’s! I trau mer’s zu! referierte Dr. Lisa K. Horvath zu Gleichstellung von Frauen und Männern, geschlechtergerechte Sprache sowie Mädchen- und Frauenförderung. Diese Themen sind in (technischen) Unternehmen nicht unbedingt ganz oben auf der TO-DO Liste. Der Vortrag beleuchtete, welche positiven Konsequenzen Gleichstellung für alle hat.
Die anschließende Podiumsdiskussion mit Vertretenden der I kann’s! Betriebe, der Wirtschaftskammer Vorarlberg und dem Verein Amazone verknüpfte theoretisches Wissen mit praktischen Erfahrungen.
Die Veranstaltung fand am 12. Juni 2019 im Vorarlberg Museum in Bregenz statt.

Alle weiteren Infos finden Sie in der Einladung.


Portraitfoto Lisa HorvathReferentin: Dr. Lisa K. Horvath ist Psychologin und Gender-Expertin. Sie verfügt über mehr als 10 Jahre internationale Forschungserfahrung zu Gleichstellungsthemen und hat unter anderem an den Universitäten Graz und Bern, sowie an der New York University und der TU München gearbeitet. Ihre Vision ist, dass alle Menschen, im Besonderen Mädchen und Buben, Bildungs- & Berufswege einschlagen (können), für die sie sich interessieren, die ihnen Spaß machen – ohne, dass sie auch nur ein Augenrollen dafür bekommen oder ihre Interessen in Frage gestellt werden.

 

 

Logoleiste aller ProjektpartnerInnen

 

Informationen

Weitere Fragen zu Veranstaltung und Anmeldung? Bitte kontaktieren Sie:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, WKV oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Verein Amazone