artGIRLSculture

artGIRLSculture stellt Kreativität und künstlerische Auseinandersetzung in den Mittelpunkt, wenn es um die Beschäftigung mit sozial und gesellschaftlich schwierigen oder tabubehafteten Themen geht. So werden gesellschaftliche Problem- und Fragestellungen zum Thema gemacht, die Mädchen* und Frauen* betreffen und die häufig nur wenig sichtbar sind beziehungsweise aus einer anderen Perspektive heraus diskutiert werden. artGIRLSculture versteht sich als partizipatives Projekt und steht allen Mädchen* und jungen Frauen* zwischen 10 und 25 Jahren offen.

artGIRLSculture ermöglicht den Teilnehmerinnen* neben der Auseinandersetzung mit einem für sie relevanten Thema künstlerische und kreative Prozesse, das Erkennen und Anerkennen eigener Fähigkeiten und Potenziale, das Kennenlernen künstlerischer Techniken und Methoden sowie das Einbringen eigener Ideen und Vorstellungen in (kollektive) Prozesse. Mädchen* und junge Frauen* arbeiten mit Künstlerinnen* – Rolemodels – aus den verschiedensten Kunstbereichen zusammen und bestimmen Ablauf und Inhalte dennoch selbst. In der Folge bestimmen die Projektteilnehmerinnen* auch, wie Ergebnisse nach außen getragen werden sollen.

Zwei junge Frauen stehen vorschwarzer Wand mit 32 Fotos von Mädchen, die Transparent mit Message halten

 

 Logo Land Vorarlberg

Infos und Kontakt:

Katharina Buhri
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 5574 45801